Deutscher Rheumatologiekongress 2022

Deutscher Rheumatologiekongress 2013

Rückschau auf den 41. Kongress der DGRh 2013 in Mannheim

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir begrüßen Sie herzlich zum 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) gemeinsam mit der 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh) und der 23. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR). Wir sind uns sicher, dass wir zusammen mit den Kollegen der Programmkommission wieder ein interessantes Programm für Sie entwerfen konnten.

Der Kongress wurde nach Heidelberg und Mannheim vergeben und damit in eine der wärmsten Regionen der Republik. Wie jedes Jahr wird auch der Jahreskongress 2013 nationale und internationale Rheumatologen, Wissenschaftler, Ärzte und andere Dienstleister im Gesundheitswesen in freundschaftlicher Atmosphäre versammeln, um Neuigkeiten auf unserem interessanten und immer noch hochinnovativen Gebiet zu präsentieren und diskutieren. Aktuelle und innovativ in die Zukunft gerichtete Erkenntnisse aus Studien oder Registerdateien werden ebenso präsentiert wie interessante Fälle aus Ihrer Praxis, die das bunte Bild der Rheumatologie in seinem üppigen allgemeinmedizinischen, aber doch spezialisierten Facettenreichtum darstellen werden. In unseren Schwerpunkten des Kongresses wollen wir neben den klinischen Fällen unser Interesse für die interdisziplinäre klinische Immunologie ausdrücken, das Synovium als ganz besonderes Gewebe aus physiologischer, pathogenetischer, diagnostischer und therapeutischer Sicht analysieren sowie die Probleme der „off-label“ Therapie, die uns gerade in der Rheumatologie beschäftigen, mit Vertretern des MDK, mit Juristen, Patienten und Kollegen in einer Podiumsdiskussion erörtern. Daneben werden wir wieder in einem eigenen Studentenprogramm versuchen, Medizinstudenten für die Rheumatologie zu begeistern und gewinnen.

Seien Sie herzlich willkommen im Zentrum der Kurpfalz. Neben den wissenschaftlich/klinischen Inhalten erwarten Sie warme Spätsommertage mit Schlössern, Museen, Ausstellungen und Musik. Die Städte, die Metropolregion Rhein-Neckar, die Tagungspräsidenten und alle Mitarbeiter freuen sich auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Tagungspräsidenten

Prof. Dr. Hanns-Martin Lorenz
Tagungspräsident der DGRh

Dr. Harald Dinges
Tagungspräsident der DGORh

Dr. Jürgen Grulich-Henn
Tagungspräsident der GKJR