Deutscher Rheumatologiekongress 2022

Kurse der Rheumatologischen Fortbildungsakademie

Begleitend zum wissenschaftlichen Programm bietet die Rheumatologische Fortbildungsakademie folgende Kurse an:


Samstag, 03. September 2022

 

09:00 - 12:00 Uhr Kurs Kapillarmikroskopie

Wissenschaftlicher Leiter: Dr. med. Walter Hermann
Referenten: Dr. med. Walter Hermann, Dr. med. Tim Schmeiser

Beschreibung: Die Kapillarmikroskopie ist eine einfache, schnelle und nicht-invasive Untersuchung, die vor allem bei der Differenzialdiagnostik einer Raynaudsymptomatik sowie bei der Untersuchung von Kollagenosen eine große Rolle spielt. Daher sind Kenntnisse dieser Untersuchungstechnik sowohl in der Rheumatologie als auch in der Dermatologie, Angiologie und auch Pulmonologie im Grunde unerlässlich.

Programm:
09:00 - 09:15   Begrüßung, Zusammenfassung Grundlagen/ Nomenklatur
09:15 - 09:25   Normalbefund/Raynaud
09:25 - 09:45   Kapillarmikroskopie bei Systemischer Sklerose
09:45 - 10:00   Kapillarmikroskopie bei weiteren Kollagenosen/sonstigen Erkrankungen (Dr.med. Rebecca Hasseli, Kerckhoff-Klinik GmbH, Bad Nauheim)
10:00 - 10:10   Pause
10:10 - 10:30   Praktische Aspekte der Untersuchungstechnik
10:30 - 11:30   Beispiele/ Übungen in Kleingruppen
11:30 - 11:45   Lernerfolgskontrolle
11:45 - 12:00   Auswertung/Diskussion/Verabschiedung

Kontakt: Ulrike Kämer
Tel. +49 30 240484 85
E-Mail: ulrike.kaemer@rheumaakademie.de

Kursgebühr: 150,00 Euro inkl. 19% USt.
(Tageskarte für den Kongress-Samstag im Preis enthalten)

Teilnehmerzahl: Maximal 15 Teilnehmer

Zertifizierung: Die Zertifizierung wird bei der Ärztekammer Berlin beantragt.

10:00 - 11:30 Uhr Polarisationsmikroskopie von Synovialflüssigkeit – Kristalle praktisch

Wissenschaftliche Leiter: PD Dr. Anne-Kathrin Tausche, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, TU Dresden

Beschreibung: Der Kurs „Polarisationsmikroskopie von Synovialflüssigkeit – Kristalle praktisch“
findet zum zweiten Mal im Rahmen des Deutschen Rheumatologiekongresses statt
und soll die Fähigkeit vermitteln, Gelenkflüssigkeit auf Kristalle zu untersuchen. In kleinen
Gruppen wird der standardisierte Untersuchungsgang von der Lichtmikroskopie über die
einfache hin zur kompensierten Polarisationsmikroskopie geübt. Dabei wird gelernt, die von
ihrer Größe, Morphe und Polarisationsverhalten unterschiedlichen Urat- und CPPD-Kristalle
zu unterscheiden.

Programm:
10:00 - 10:15   Theoretische Einführung
10:20 - 11:25   Übungen an den Mikroskopen in kleinen Gruppen mit je einem Tutor zur Beurteilung verschiedener Gelenkpunktate
11:25 - 11:30   Zusammenfassung

Kontakt: Katrin Bormann
Tel.: +49 30 240484 76
E-Mail: katrin.bormann@rheumaakademie.de

Kursgebühr: 150,00 Euro inkl. 19% USt.
(Tageskarte für den Kongress-Samstag im Preis enthalten)

Teilnehmerzahl: Maximal 15 Teilnehmer

Zertifizierung: Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer Berlin beantragt.

Vorprogramm

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Kongress einschließlich Sonderprogramm ist ab sofort ausschließlich im Kongressportal m-anage möglich.

Bei Fragen zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte die Kongressorganisation unter info@dgrh-kongress.de.

Tarife Frühbuchung bis 15.06.2022

Tarife Standardbuchung bis 30.08.2022

Kongress-Tarife während des Kongresses

zur Anmeldung